Der Z-Pass verbindet Verbünde

Z-Pass heisst der Fahrausweis, den man für eine ausgewählte Zonenkombination zwischen dem ZVV und einem der Nachbarverbünde kaufen kann.

Der Z-Pass ist

  • der ideale Fahrausweis für Personen, die zwischen OSTWIND und ZVV unterwegs sind
  • zu beziehen, wenn mindestens eine OSTWIND-Zone mit einer angrenzenden ZVV-Zone kombiniert wird

 

Neben Monats- und Jahresabonnementen sind auch Einzelfahrausweise erhältlich

Auch bei Fahrten ins ZVV-Gebiet können mit Z-Pass-Einzelbilletten, -Mehrfahrtenkarten, -Tageskarten und -Multi-Tageskarten alle Transportmittel innerhalb der gelösten Zonen benutzen können; ein Ticket für alles. Dies macht das verbundübergreifende Reisen einfach und bequemer. Der Preis richtet sich nach Anzahl der gewählten Zonen. Die beiden Stadtzonen Winterthur (120) und Zürich (110) zählen je als zwei Zonen, weil hier das öffentliche Verkehrsnetz wesentlich dichter ist.

Die Jahres- und Monatsabos Junior und Erwachsene des Z-Pass erhalten Sie ab dem 10.12.2017 auf dem SwissPass. Das restliche Z-Pass Sortiment erhalten Sie weiterhin auf Papier.

 

Verkaufsstellen:

Die Z-Pass-Fahrausweise sind erhältlich bei allen Verkaufsstellen und Automaten in den OSTWIND-Zonen mit der Vorziffer 9.

Weitere Informationen und Preise finden Sie hier.