Verbund­überschreitende Abos

Der Z-Pass verbindet Verbünde

Z-Pass heisst der Fahrausweis, den man für eine ausgewählte Zonenkombination zwischen dem ZVV und einem der Nachbarverbünde kaufen kann.

Der Z-Pass ist

  • der ideale Fahrausweis für Personen, die zwischen OSTWIND und ZVV unterwegs sind
  • zu beziehen, wenn mindestens eine OSTWIND-Zone mit einer angrenzenden ZVV-Zone kombiniert wird 

Neben Monats- und Jahresabos sind auch Einzelfahrausweise erhältlich

Auch bei Fahrten ins ZVV-Gebiet können mit Z-Pass-Einzelbilletten, ‑Mehrfahrtenkarten, ‑Tageskarten und ‑Multi-Tageskarten alle Transportmittel innerhalb der gelösten Zonen benutzen können; ein Ticket für alles. Dies macht das verbundübergreifende Reisen einfacher und bequemer. Der Preis richtet sich nach Anzahl der gewählten Zonen. Die beiden Stadtzonen Winterthur (120) und Zürich (110) zählen je als zwei Zonen, weil hier das öffentliche Verkehrsnetz wesentlich dichter ist.

Die Jahres- und Monatsabos Junior und Erwachsene des Z-Pass erhalten Sie auf dem SwissPass. Das restliche Z-Pass Sortiment erhalten Sie weiterhin auf Papier.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass im Korridor OSTWIND-ZVV nur Teile des OSTWIND-Verbundgebiets enthalten sind. Z-Pass ALLE ZONEN Billette sind daher nicht im ganzen OSTWIND-Gebiet gültig.

Verkaufsstellen

Die Z-Pass-Fahrausweise sind erhältlich bei allen Verkaufsstellen und Automaten in den OSTWIND-Zonen mit der Vorziffer 8.

Weitere Informationen und Preise finden Sie hier. 

Grenzüberschreitend zum Nachbar-Verbund in die Bodensee-Region

Für Fahrten vom OSTWIND-Gebiet in den Verkehrsverbund Hegau-Bodensee (VHB) gibt es Einzelfahrausweise sowie Monats- und Jahresabonnemente. Beachten Sie bitte, dass diese nur innerhalb eines eingeschränkten OSTWIND-Gebietes gelöst werden können. Reisende ausserhalb dieser Zonen lösen einen OSTWIND-Fahrausweis in das Grenzgebiet und ein separates Billett aber der nächsten Zone zum gewünschten Ort im Verkehrsverbund Hegau-Bodensee.

Mit einem bestehenden OSTWIND-Billett mit der Zone 256 oder mit einem OSTWIND-Fahrausweis alle Zonen kann bis Schweizer Bahnhof Konstanz (liegt mitten in der Altstadt Konstanz) gefahren werden.

Viele weitere Informationen (Preise, Zonenplan etc.) finden Sie im unten stehenden PDF.

Kombi-Fahrausweise OTV-VHB (PDF)

Grenzüberschreitend zum Nachbar-Verbund im Vorarlberg

Für Fahrten vom OSTWIND-Gebiet ins Vorarlberg gibt es Einzelfahrausweise sowie Monats- und Jahresabonnemente. Beachten Sie bitte, dass diese nur innerhalb eines eingeschränkten OSTWIND-Gebietes in einen Teil des Verkehrsverbundes Vorarlberg gelöst werden können. Reisende von ausserhalb dieser Zonen lösen einen OSTWIND-Fahrausweis in das Grenzgebiet und ein separates Billett ab der nächsten Zone zum gewünschten Ort im Verkehrsverbund Vorarlberg.

Viele weitere Informationen (Preise, Zonenplan etc.) finden Sie im unten stehenden PDF.

Kombi-Fahrausweise OTV-VVV (PDF)

OSTWIND-Zonen mit Modul Abo

Ab den unten aufgeführten OSTWIND-Zonen zu Zielorten ausserhalb des OSTWIND-Gebietes stehen verschiedene Abo-Varianten zur Auswahl (siehe Grafik).

Bei Modul-Abos sind nicht alle Abfahrts- oder Zielzonen frei wählbar. Aus dem OSTWIND-Gebiet sind im Modul folgende Zonen vorgesehen:

  • 210 (St.Gallen)
  • 210/211 (St.Gallen und Agglo)
  • 212 (Gossau)
  • 213 (Herisau)
  • 214 (Flawil)
  • 226 (Amriswil)
  • 227 (Romanshorn)
  • 230 (Arbon)
  • 231 (Rorschach)
  • 232 (Altstätten)
  • 235 (Heerbrugg)
  • 239 (Buchs SG)
  • 256 (Kreuzlingen)
  • 380 (Sargans)
  • 382 (Bad Ragaz)
  • 810 (Schaffhausen)
  • 820, nur mit 810 (Ringzone Schaffhausen)
  • 821, nur mit 810 (Feuerthalen)
  • 903 (Glarus)
  • 916 (Wil)
  • 921 (Frauenfeld)
  • 924 (Weinfelden)
  • 974 (Wattwil)

Für weitere Auskünfte bezüglich Zonennutzungs-Möglichkeiten in Zwischenzonen und Zonen am Zielort sowie über Preise erkundigen Sie sich bitte an bedienten Verkaufsstellen. Beachten Sie auch die Möglichkeiten und Preise, die Ihnen das Generalabo bietet.

OSTWIND-Zonen mit Modul-Abo