News vom 03. Dezember 2021

Sparbillette im OSTWIND

Die OSTWIND-Gremien haben im November 2019 beschlossen, die Einführung von Sparbilletten zu prüfen. Im April 2021 haben die Gremien einen 2-jährigen Pilot-Betrieb beschlossen. Dieser startet am 12.12.2021.

Sparbillette im Tarifverbund OSTWIND sind rabattierte und kontingentierte Streckenbillette

  • mit Kursbindung
  • nur über digitale Kanäle (online/mobile) erhältlich
  • grundsätzlich ohne Umtausch und Erstattung (Ausnahmen gemäss T600.9)

Sparbillette werden im Tarifverbund OSTWIND ausserhalb der Hauptverkehrszeiten auf verschiedenen Bus- und Bahnstrecken angeboten. Im Fahrplanjahr 2022 können die fünf TU BOS, PAG, SBB, SOB und Thurbo aktive Rabatte anbieten (10%, 30% oder 50%). Alle anderen TU partizipieren an den Sparbilletten als passive Teilnehmer (0% Rabatt). Ab dem Fahrplanjahr 2023 dürfen alle TU im OSTWIND Rabatte anbieten.

Für Informationen zu den Sparbilletten haben wir die Landingpage ostwind.ch/sparbillette eingerichtet. Auf dieser Seite sind alle wichtigen Informationen und ein FAQ publiziert. Ein Sujet zur Bewerbung der Sparbillette wurde ebenfalls erstellt. Transportunternehmen, welche das Sujet verwenden möchten, können sich an christian.stieger@ostwind.ch wenden.